Kleinflusstour am Sonntag, 20.01.2019

Klatsch und Tratsch vom teamwsvb

Moderatoren: mipa, ole

Benutzeravatar
Boneshark
Beiträge: 701
Registriert: 18. Feb 2007, 19:12
Wohnort: Düsseldorf der schönsten Stadt am Rhein
Kontaktdaten:

Kleinflusstour am Sonntag, 20.01.2019

Beitragvon Boneshark » 15. Jan 2019, 22:10

Hallo zusammen,

am Sonntag findet die geplante Kleinflusstour statt.

Zurzeit sind wir zu dritt.

Da viele Pegel momentan gut aussehen, würde ich die Bäche bevorzugen, die selten laufen. Eine genaue Wahl wird zum Ende der Woche getroffen.

Meine Favoriten sind Volme, Neger, Obere Ruhr mit h, Ennepe, Elsoff, Diemel Möhne, Wenne

Wie Ihr seht tendiere ich Richtung Sauerland.

Wenn viele dabei sind fährt der Bus Treffpunkt wäre dann um 8 Uhr am Bootshaus.

Hier schon mal ein paar Leckerbissen.... https://kleinekajakabenteuer.com/berichte/sauerland/

Danke, ich freue mich schon, gruß Domé
liebe grüße Boneshark

Benutzeravatar
Boneshark
Beiträge: 701
Registriert: 18. Feb 2007, 19:12
Wohnort: Düsseldorf der schönsten Stadt am Rhein
Kontaktdaten:

Re: Kleinflusstour am Sonntag, 20.01.2019

Beitragvon Boneshark » 18. Jan 2019, 19:01

Nabend, Update...

Also wir sind momentan zu viert und haben ein zweites Auto zum shuttlen.

Die Pegel Jetzt sind:

Ruhr, obere Tour 2 ( siehe Link oben) 111,1cm
Wenne -Standardstück 95,9cm
Neger 104,9 < 105 cm
Elpe 104,9 < 105 cm
Möhne 95,7cm
Nuhne 125cm
Diemel 85,23cm --ist das Fahrbar ???

Alle anderen Pegel sind im Moment down.

Hier eine Perle der Kleinflussgeschichte im Sauerland...
https://www.youtube.com/watch?v=IUjV1KNmL-k

Daraus resultiert der Wunsch zur Möhne zu fahren.

Morgen Abend um 17 Uhr werden nochmal die Pegel gecheckt und dann entschieden.
Falls dann am Sonntagmorgen alle Pegel schlecht sind, gibt es zwei wassersichere Bäche. Das eine ist die Lenne im Sauerland (140cm). Das andere die Olef in der Eifel.(119cm)

Es wird Sehr kalt!!!! dementsprechend volle WW- Ausrüstung und Kälteschutz plus!

Gruß Domé
liebe grüße Boneshark

Benutzeravatar
mipa
Site Admin
Beiträge: 1951
Registriert: 1. Sep 2004, 14:28
Wohnort: Geburtsstadt von Heinrich Heine

Re: Kleinflusstour am Sonntag, 20.01.2019

Beitragvon mipa » 18. Jan 2019, 19:57

Boneshark hat geschrieben:Nabend,
Neger 104,9 < 105 cm
Elpe 104,9 < 105 cm

Dominik, was sollen mir diese Zahlenkolonnen sagen? Gibt es eine Legende dazu?

Die Lenne ist heute um satte 15 cm gefallen. Ich befürchte, am Sonntag sieht der Lenneabschnitt im Sauerland auch nicht mehr gut aus. Olef macht unter 120 cm bei der Anfahrt auch absolut keinen Sinn. Ich war bei 115 cm schon einmal da, was kein Vergnügen war.

Die Möhne sollte, wenn ich es in Erinnerung habe, beim Pegel Belecke, nicht viel weniger als 70 cm haben. Im Moment ist der Pegel noch gut, aber heute auch um 15 cm gefallen. ..und es soll noch um einiges kälter werden. Die Einsatzstelle liegt auf 300m, da bekommt das Wasser langsam einen anderen Aggregatzustand. :smt001

Grüße - Dietmar

Benutzeravatar
Boneshark
Beiträge: 701
Registriert: 18. Feb 2007, 19:12
Wohnort: Düsseldorf der schönsten Stadt am Rhein
Kontaktdaten:

Re: Kleinflusstour am Sonntag, 20.01.2019

Beitragvon Boneshark » 19. Jan 2019, 17:47

Hallo zusammen,

ich habe grade noch einmal alle Pegel angesehen.
Viele sind gesunken und haben zu wenig Wasser.
Mein Wunsch ist einen neuen Fluss kennenzulernen.

Ich lege jetzt die Möhne fest.

Diese hat momentan einen Pegel von 88,9cm und soll fahrbar ab 70-80cm sein. Falls sich der Pegel noch stark ändert, ist die Wenne und die obere Ruhr momentan noch fahrbar, beide Bäche sind in der nähe zur Möhne.

Wettertechnisch Ist es sehr kalt, um die 0°Lufttemperatur.


Wir sind zu viert und haben 2 Fahrzeuge.

Wenn noch jemand dabei sein möchte, kann er mich noch bis 21Uhr erreichen.

Danke und grüße an alle hartgesottenen Winterkanuten :smt006
liebe grüße Boneshark

Maulwurfn
Beiträge: 242
Registriert: 22. Aug 2012, 15:23

Re: Kleinflusstour am Sonntag, 20.01.2019

Beitragvon Maulwurfn » 21. Jan 2019, 14:05

Schön wars !! Vielen Dank für die perfekte Orga und den Team Spirit. Das war eine wunderbare Zeit in einer eisig schönen Landschaft! Gerne wieder, es gibt noch viele neue Bäche zu erkunden.
Liebe Grüße der Malte

Benutzeravatar
mipa
Site Admin
Beiträge: 1951
Registriert: 1. Sep 2004, 14:28
Wohnort: Geburtsstadt von Heinrich Heine

Re: Kleinflusstour am Sonntag, 20.01.2019

Beitragvon mipa » 21. Jan 2019, 20:44

:smt073
Ein wenig durchgeknallt war die Tour schon, aber die Aktion wird bei mir in "schöner" Erinnerung bleiben. Gut, der Baumverhau hätte nicht unbedingt bei diesen Wassertemperaturen unter mir einbrechen müssen, aber was macht man nicht alles um sein Volk bei Laune und im Retten-und-Bergen-Modus zu halten.

Ganz ehrlich: Mit fast -12°C hatte ich am Einstieg nicht gerechnet. Vermutlich wäre sonst doch ausnahmsweise eine lange Hose in der Paddeltasche gelandet. :smt033

Was bleibt: Meine Finger sind zum Glück nicht schwarz geworden, aber in drei Fingerkuppen bleibt bis jetzt ein taubes Gefühl.

Gut war es. :smt109 Danke Dominik!

Grüße - Dietmar


Zurück zu „WSVB“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste